Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2018

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo Simmons Leadership Conference
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

Frauen stärken und verbinden!

Je größer die Vielfalt,
desto lebendiger der Austausch.

Der BPW Club Kaiserslautern e. V. versteht sich als aktiver Business-Club für berufstätige Frauen – branchenübergreifend, überparteilich und überkonfessionell. Die Business Professional Women bieten sowohl für Selbständige als auch für Angestellte eine Plattform des Austausches und um sich gegenseitig zu stärken, zu motivieren und Erfahrungen auszutauschen. 

BPW Club, Landfrauenverband und Stadt Kaiserslautern laden ein: EQUAL PAY DAY 2017 – Tag des Entgeltunterschieds

Samstag, 18. März, 10 Uhr, Kaiserslautern, Stiftsplatz

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell in Deutschland 21 Prozent beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen zum Jahresanfang im Vergleich quasi umsonst arbeiten müssen: 21 Prozent von 365 Tagen = 77 Tage.

Die Schirmherrschaft der diesjährigen Veranstaltung übernimmt die rheinland-pfälzische Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz, Anne Spiegel. In Vertretung von Ministerin Spiegel, die persönlich leider verhindert ist, wird Dr. Heike Jung, die in diesem Ministerium die Abteilung „Frauen“ leitet, kommen und die Eröffnungsworte sprechen.

zum Artikel

Impressionen von der Pink Party

der deutschen Krebsgesellschaft in Kaiserslautern. „Eva Estornell-Borrull hat mit Ihrem Team das schwierige Thema Brustkrebs auf der Pink Party „Frauen gegen Brustkrebs“ in einer tollen Veranstaltung den Besuchern näher gebracht. Wir haben diese Aktion mit einem Stand unterstützt. Heike Thompson, 1.Vorsitzende des BPW Club Kaiserslautern e.V. hat den Stand selbst betreut und war begeistert von den guten Gesprächen und dem großem Engagement der anderen Aussteller.

Ihr Fazit: „Ein wichtiges Thema, das leider immer noch viel zu wenig in der Öffentlichkeit thematisiert wird. Ich habe viele interessante Gespräche geführt. Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei.“

Marktplatz regional

Gespräch mit der 1. Club Vorsitzenden Heike Thompson über das Thema

"Wiedereinstieg von Frauen ins Berufsleben"

nächster Clubabend am 11. Oktober

"Einfach gedacht – schwer gemacht!“ Spagat zwischen Kind und Job.

am: Mittwoch, 11. Oktober ab 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel-Restaurant Otterberger Hof in Otterberg

mehr

BPW Kaiserslautern NETZWERKTREFFEN am Donnerstag, 19. Oktober ab 12.30 Uhr

Dieser Termin ist reserviert für den Austausch und für das Networking. Neue Kontakte knüpfen, alte Kontakte pflegen.

wo? St. Martin,  Kaiserslautern

wann? Donnerstag, 19.10.2017 ab 12.30 Uhr

 
 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

PRESSEMITTEILUNG 

Berliner Erklärung 2017 | Bundestagswahl 2017

Wi(e)der genderblinde Wahlentscheidungen – Berliner Erklärung 2017 fordert kritischen Blick auf Gleichstellungspolitik in den


BPW GERMANY NEWS 

Bitte unterstützen - Petition zu zentralem Anliegen selbstständiger Frauen

Kranken- und Pflegeversicherung: Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige – die Benachteiligung beenden!


Manifest „Starke Frauen, starke Wirtschaft“

Die Leistung der Frauen sichtbarer machen


Berliner Erklärung: Offener Brief an die Bundeskanzlerin

Gemeinsam für Demokratie und Gleichberechtigung


BPW GERMANY TERMINE 

19.10. - 20.10.2017

3. Ada Lovelace Festival in Berlin: Connecting Women in Computing & Technology


20.10.2017

Berliner Lesung von BPW Fördermitglied Jasmin Solfaghari: "Oper für Einsteiger - Ein Blick hinter die Kulissen"


21.10.2017

BPW Club Bremen: Workshop: Sketchnotes - visuelle Notizen